ADVO LAW – IHRE KANZLEI FÜR ARBEITSRECHT IN STARNBERG UND MÜNCHEN

Sie haben ein arbeitsrechtliches Problem und suchen einen Anwalt, der Sie mit Kompetenz und Erfahrung unterstützt? AdvoLaw – Die Kanzlei für Arbeitsrecht ist eine ausschließlich im Arbeitsrecht tätige Fachanwaltskanzlei. Rechtsanwalt Georg Gradl ist seit 1996 als Rechtsanwalt tätig und verfügt als Fachanwalt für Arbeitsrecht über große Erfahrung bei der Lösung arbeitsrechtlicher Probleme.

Hier eine Auswahl an Arbeitgebern, deren Arbeitnehmer wir gegenüber dem Arbeitgeber vertreten haben:

Schwerpunkte unserer Tätigkeit sind:

Darüber hinaus beraten und vertreten unsere Mandanten u.a. bei folgenden arbeitsrechtlichen Themen: Abmahnung  l  Abwicklungsvereinbarung  l  Befristung  l  Elternzeit  l  Gehalt  l  Krankheit  l  Mobbing  l  Mutterschutz  l  Schwerbehinderung  l  Teilzeitarbeit  l  Zeugnis.

Als Mandant von AdvoLaw erhalten Sie eine umfassende Aufklärung über Ihre Rechte. Sie erfahren schnell und verständlich, wie Ihre Chancen stehen und welche Kosten auf Sie zukommen können. Mit Ihnen zusammen erarbeiten wir eine optimale Strategie, wie Sie in kurzer Zeit und sicher zu Ihrem Recht kommen. Sollte die Erreichung Ihrer Ziele im Verhandlungsweg nicht möglich sein, setzen wir Ihre Rechte für Sie auch vor Gericht durch.

 Sprechblase

Der Advo Law Experten Blog

Aufhebungsvertrag und Abfindung – Alternativen zur Kündigung?

Wenn Arbeitgeber und Arbeitnehmer nicht mehr zusammen arbeiten können oder wollen, ist der Abschluss eines Aufhebungsvertrages die beste und schnellste Möglichkeit zur Beendigung des Arbeitsverhältnisses. Dies gilt aber nur dann, wenn bei der Regelung der Trennungsmodalitäten sowohl die Interessen des Unternehmens, als auch die Interessen des Arbeitnehmers gleichermaßen fair und angemessen berücksichtigt werden. Was Sie beachten müssen, erfahren Sie hier.Weiterlesen

Betriebsbedingte Kündigung – Tipps für Arbeitnehmer zur erfolgreichen Anfechtung

Nur ca. 10 % aller von einer betriebsbedingten Kündigung betroffenen Arbeitnehmer gehen gegen die Kündigung mit einer Klage beim Arbeitsgericht vor. Dabei sind die Chancen die Kündigung in einem arbeitsgerichtlichen Verfahren zu Fall zu bringen häufig sehr gut. Die wichtigsten Punkte, die es für Arbeitnehmer zu beachten gilt finden Sie hier.Weiterlesen

Kündigung ohne Grund – was Sie dagegen tun können.

Am Jahresende werden besonders viele Kündigungen ausgesprochen, da viele Arbeitgeber die Betriebskosten für das neue Jahr senken möchten. Häufig sind solche Kündigungen unwirksam, da kein Kündigungsgrund vorliegt. Für einen Arbeitnehmer, der erfolgreich gegen eine unwirksame Kündigung vorgehen möchte, ist es wichtig, schnell zu handeln. Was Sie als betroffener Arbeitnehmer wissen müssen, erfahren Sie im folgenden BeitragWeiterlesen
'